Hansjörgs Blogeinträge

Architektur und Architekt

Architekt und Architektur

Willkommen auf meinem Blog. In den nächsten Wochen werde ich mich in diesem Blog mit dem Thema der Formensprache beschäftigen. Jeden Mittwoch wird es einen neuen Beitrag geben. Einen kurzen Themenüberblick finden sie hier. Der heutige Beitrag wird sich mit dem Thema "Architektur und Architekt" befassen.

Architektur bedeutet im ursprünglichem Sinn die "Wissenschaft des Planens und Errichtens von Bauwerken". Diese Begrifflichkeit entstand aus der Notwendigkeit des Menschen, für seine unterschiedlichen Bedürfnisse Raum zu schaffen.

Architektur ist der Baukunst zuzuordnen. Die Grenze zwischen Kunst und Bauwerk einerseits, sowie Technik und Bauwerk andererseits ist nicht eindeutig zu definieren. Architektonisch kann ein künstlerisch gestaltetes Gebäude ebenso bemerkenswert sein wie ein Gebäude, das nach rein technischen Notwendigkeiten gestaltet wurde. Die Unterscheidung zwischen Architektur als Kunstform und Architektur als konstruktiv funktionale Bauform ist fließend.

Am Anfang der Kulturgeschichte gab häufig eine weltliche oder eine geistliche Person den Anstoß zur Beauftragung und Durchführung einer Baumaßnahme.

Heute werden von Entscheidungsträgern je nach Bedeutung eines Vorhabens bereits weit im Vorfeld Weichen gestellt durch Bedarfsanalysen für die gegenwärtigen und künftig zu erwartenden Situationen sowie deren Auswertung in überregionalen und regionalen Planungen, wie Erstellen von Bedarfsanalysen, Entwicklungs-, Flächennutzungs-, Bebauungsplänen usw. In diesen Prozess sind, zumeist bei größeren Vorhaben andere hochbaunahe, spezialisierte Berufe und Berufsgruppen einbezogen wie Innenarchitekten, Landschaftsarchitekten und Städtebauer, aber auch Fachtechnische Ingenieure wie Statiker, Baugrund- Wärmeschutz-, Schallschutzgutachter, Brandschutz Sachverständige, Energieberater sowie Künstler und Handwerker, die alle durch ihr Wissen zum Gelingen eines Bauwerks beitragen können.

Zentrale Gestalt ist aber der schöpferische, verantwortliche und koordinierende Architekt oder - bei großen Bauvorhaben üblich - eine Gruppe von Fachleuten, die ein-schließlich der Verwaltungs- und Finanztechnischen Vorgänge für die Umsetzung eines Vorhabens zuständig sind.

Durch Schulung der Sinne und Fachkenntnisse der für die Planung Verantwortlichen, ggf. durch eine begleitende Visualisierung, ergibt sich von Anfang an die Möglichkeit, die räumliche Wirkung eines Bauwerks für den Bauherrn, Betrachter oder Nutzer vorstellbar zu machen.

Der nächste Blogbeitrag erscheint am 01.08.2018 und wird sich mit dem Thema: "Bauen für Kinder" beschäftigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.